Social Responsibility || gemeinsam mehr bewegen mit Channel Aid

CHANNEL AID _ BASTILLE ELBPHILHARMONIE _ 04.01.2020

Wir alle tragen Verantwortung und versuchen alles ein klein wenig besser zu machen. Mit Channel Aid wurde von Fabian Narkus eine Plattform geschaffen, die Unterhaltung bietet und dabei ganz einfach Gutes tut.

Am 04. Januar ist es endlich soweit, das dritte Channel Aid Live-Konzert in der Elbphilharmonie, diesmal mit BASTILLE und dem Baltic Sea Philharmonic Orchester. Musik verbindet und Mobilität eben auch. Fabian (Managing Director FABS Foundation) bewies bereits mit den letzten Veranstaltungen, dass es neue Wege braucht, um auch junge Menschen für Soziale Verantwortung zu begeistern und schuf mit Youtubern und Influencern eine Plattform, die über Werbeanzeigen Geld generiert. Das bedeutet, YouTube Video ansehen und ganz wichtig, die Werbung, die davor eingespielt wird “nicht” wegklicken. Jeder View zahlt so in die Charity-Kasse ein und unterstützt diverse Projekte.

Sternstunde vor Weihnachten bei Mercedes Benz Hamburg

In Sachen Mobilität überzeugte Fabian durch die Kooperation mit Mercedes Benz, denn auch hier heißt es ganz klar, die Zukunft schon heute verändern mit dem voll elektronischen EQC*, der als Teamfahrzeug für Channel Aid zur Verfügung gestellt wurde. Die Marke mit dem Stern sorgt für nachhaltige Mobilität und übernimmt den exklusiven Fahrservice, bestehend aus V-Klasse und S-Klasse Fahrzeugen, für die bequeme Anreise der prominenten Gäste am Red Carpet. Der neue Mercedes EQC zeigt, dass auch bei einem voll elektrischen Fahrzeug keine Wünsche offenbleiben. Fahrspaß garantiert mit einer sportlichen Beschleunigung von 0-100 km/h in 5,1 Sekunden und einer Reichweite von bis zu 471 km (nach NEFZ). Das Laden ist dabei so einfach wie die des Smartphones – entweder zuhause über das herkömmliche Stromnetz oder über das High-Power-Charging-Netzwerk IONITY mit 350 kW in nur 40 Minuten auf 80%.

CHANNEL AID _ BASTILLE ELBPHILHARMONIE _ 04.01.2020
Matthias Kallis (Leiter Mercedes Benz Niederlassungen Hamburg, Lübeck, Bremen und Hannover) mit Fabian Narkus (Managing Director FABS-Foundation)

„Die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Deutschland ist eine wichtige Säule des gesellschaftlichen Engagements von Mercedes-Benz. Daher sind wir gern Partner von Channel Aid am 4. Januar 2020 in der Elbphilharmonie Hamburg“, so Matthias Kallis, Leiter Mercedes-Benz Niederlassungen Hamburg, Lübeck, Bremen und Hannover. „Unser neuer EQC als vollelektrisches Team-Fahrzeug für den YouTube-Charity-Kanal Channel Aid verbindet die Marke nicht nur mit Nachhaltigkeit, sondern zeigt auch den Zeitgeist, den wir damit leben.“

Mit YouTube Soziale Projekte unterstützen

Seit Juli 2017 ist der weltweit erste YouTube Charity-Kanal Channel Aid online und sammelt mit jedem Klick Spenden für soziale Projekte. Bereits ein Jahr später hat sich Channel Aid durch besondere Konzert-Momente mit Stars wie Cro und Rita Ora einen Namen gemacht. Auch 2020 wird das Konzert mit BASTILLE live übertragen (www.channel-aid.tv). Wer zuhört und zuschaut, hilft jenen sozialen Projekten, die von Channel Aid unterstützt werden. Denn das Geld, das der erste Charity-Kanal auf YouTube mit Werbung und seinen Aktionen einnimmt, kommt bedürftigen Kindern und Jugendlichen zugute. So gibt es – anlässlich ihres 20jährigenBestehen in 2020 – zum nächsten Channel Aid Live Concert eine enge Zusammenarbeit mit der „Laureus Sport for Good-Foundation“. Laureus Sport for Good ist das wichtigste soziale Engagement von Mercedes-Benz und unterstützt in mehr als 40 Ländern über 160 soziale Projekte.

„Mit Influencern die Welt verbessern“, dieses Konzept geht also spektakulär weiter. „Wir werden an diesem Tag in der Elbphilharmonie Hamburg ein so nie da gewesenes Konzert veranstalten und live auf Channel Aid streamen. Der Abend wird uns sehr helfen, den Charity-Kanal auf YouTube noch bekannter zu machen und über Klicks auch nach dem Konzert noch mehr Hilfsgelder zu generieren. Besonders freut mich, dass wir mit Mercedes-Benz einen starken Partner dabeihaben, der das Thema unterstützt“, sagt Ideengeber Fabian Narkus, Managing Director der FABS Foundation.

CHANNEL AID _ BASTILLE ELBPHILHARMONIE _ 04.01.2020
Matthias Kallis (Leiter Mercedes Benz Niederlassungen Hamburg, Lübeck, Bremen und Hannover) mit Fabian Narkus (Managing Director FABS-Foundation)

Nach dem Konzert, das innerhalb eines Tages ausverkauft war, geht es für die namhaften Gäste und Sponsoren im Mercedes-Shuttle in die Hamburger Fischauktionshalle zur Aftershow-Party mit zahlreichen Prominenten und angesehenen DJs. Neben dem Hamburger DJ Kai Schwarz wird auch die bekannte Mercedes-Benz Markenbotschafterin DJane Dominique Jardin an den Turntables auflegen. Alle Erlöse fließen ebenfalls in den Spendentopf, da die Kosten über Sponsoren abgedeckt werden.

Bastille live in der ASTOR Filmlounge erleben

Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4. Januar 2020 läuft parallel zum Konzert in der Elbphilharmonie das Event auf der Filmleinwand in der ASTOR Filmlounge Hafencity. Beginn ist um 18.45 Uhr. Neben einem Welcome Drink und Popcorn können sich die Fans auf die Live-Musik von Newcomer MAX freuen, der bereits beim letzten Channel Aid-Konzert für Begeisterung sorgte. Auf die Kinobesucher warten viele Überraschungen. Tickets können ab 14 Euro mit einer Mastercard auf Priceless.com erworben werden.

CHANNEL AID _ BASTILLE ELBPHILHARMONIE _ 04.01.2020
MERCEDES BENZ EQC

*EQC 400 4MATIC: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 20,8-19,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0. www.mercedes-benz-eqc.de