hapag-lloyd ms europa 2 _ yogacruise

Yoga verbindet im Herzen : #YogaCruise mit Hapag-Lloyd

Menschen kommen und gehen, einige hinterlassen Spuren und andere sogar Narben und dann gibt es diese, mit denen man sich immer verbunden fühlt. Dann sind es oft Events und gemeinsame Interessen, die einen immer wieder zusammenführen. #YogaCruise

Do Yoga my Friend

Vor ungefähr zwei Jahren, kurz, nachdem ich in Hamburg „angekommen“ war, habe ich Ava getroffen. „Less Bullshit“ war ihr Slogan, der uns aber beide doch so passend verbunden hat. Nicht nur in unserer Art zu leben oder wie wir über das Leben im Allgemeinen denken, vor allem war es die Art unseren Job zu meistern, unseren Content zu erstellen. In den vergangen zwei Jahren haben wir uns für wenige aber höchst spannende Kaffeegespräche getroffen, wir haben an gemeinsamen Projekten gearbeitet und immer offen Ideen ausgetauscht.

Meet me on the mat : #YogaCruise

Dass ich sie auf einem Schiff zum Yoga wiedersehen werde, hätte ich mir so auch nicht gedacht. Ich liebe das Meer so lange ich mich nicht darauf oder darin befinde. Die Einladung zu #YogaCruise war dementsprechend ein Meilenstein auf meiner Bucketlist. Ein kleiner Anfang, denn auf der Liste steht eigentlich eine Schiffsreise aber immerhin, was nicht ist, kann ja schließlich noch werden.

Ich frage mich, ob es das Yoga ist, das eine spirituelle Verbindung verstärkt oder gerade erst möglich macht. Nach unserer Yoga-Stunde war ich einfach nur glücklich, dass ich Ava getroffen hatte und diese Kulisse die Basis unserer Stunde war.

Die Besichtigung der MS Europa 2 weckte bei mir in der Tat das Bedürfnis, an Board zu bleiben. Die Restaurants mit ihren exquisiten Speisen, die Kunstausstellung, das Theater. Ein kleine in sich geschlossene Offshore-Welt auf einem Schiff. Selbst der Fitnessraum bot Blick über das Meer. Unbeschreiblich muss es dann sein, wenn man während dem Sport nur das Blau des Meeres und des Himmels sieht. Zum Yoga trafen wir uns am Pool, ein Bereich, der selbst überdacht mehr als nur offen wirkte. Nachdem sich die Sonne entschieden hatte, auch über Hamburg zu lachen, wurde es geöffnet.

hapag-lloyd ms europa 2 _ yogacruise
#yogacruise : photo (c) florian roser
hapag-lloyd ms europa 2 _ yogacruise
#yogacruise : photo (c) florian roser

Let it flow

Wir hatten uns bereits auf unseren Yogamatten eingefunden, ein kleine Meditation, mein Innerstes im Fokus und wir legten mit Felix Kruck los. Fließende Bewegungen, anmutig wie Wellen. Vor meinem inneren Auge sah es zumindest so aus 😀 Ich freue mich auf das Schiff zurückzukommen, meine Yogamatte auszubreiten und wundervolle Tage auf See zu verbringen.

Namaste Ava! Vielen Dank an Hapag-Lloyd, dass ihr diesen Event auf der MS Europa 2 gehostet habt, an Lululemon Germany für die wundervolle Yoga-Wear, an Network-PR für die Orga und natürlich an Felix Kruck und Mad about Juice.

hapag-lloyd ms europa 2 _ yogacruise
#yogacruise : blogger crew : photo (c) florian roser
hapag-lloyd ms europa 2 _ yogacruise
#yogacruise : mad about juice : photo (c) florian roser

xo d.

Transparenz : Dieser Beitrag ist in eigenem Interesse entstanden, wurde nicht beauftragt oder bezahlt. Er entspringt der Einladung zum gemeinsamen Yoga.