Wie „influential“ bin ich als Bloggerin und wie wichtig für Brands?

volvo v90

Ich sitze gerade in diesem wundervollen Auto und fahre an die Ostsee. Viel Zeit, um über noch viel mehr nachzudenken. Ich unterhalte mich mit meinem Freund, diskutiere zu den verschiedensten Themen, zu Fragen, die ihr mir gestellt habt. Ich wechsle auf den Beifahrersitz und klappe mein Notebook auf, sortiere meine Gedanken und finde Antworten.

volvo v90
volvo v90 t6 : impulsee.eu

Was muss ich Als Influencer leisten, wie präsent muss ich sein?

Eine Aussage hatte sich so sehr eingebrannt, wie schon lange keine mehr. „Du bisst kaum auf Events, auf denen andere „große Blogger“ sind, so wichtig kannst du nicht mehr sein!“ … phuu – in der Tat musste ich das erst mal sacken lassen. Nicht, weil ich traurig war, nicht auf der 1000sten Fashionshow und deren Sideevents herumzutingeln, sondern weil ich meine Wahrnehmung hinterfragt habe. Das stimmt, ich nehme kaum mehr Einladungen zu Events an, aber ich bin auch kaum mehr auf Fahrzeugpräsentationen und trotzdem sitze ich gerade in so einem großartigen Volvo. Entweder bin ich mit Herz dabei, habe einen großen Mehrwert für meine Leser und nicht zu Letzt für mich oder ich lasse es bleiben. Aber ist die Häufigkeit der Jetlags tatsächlich ein Indikator für die Relevanz für Marken. Ich kann sagen, dass ich aktuell viel arbeite, an einem Projekt, dass ich vor gut 1,5 Jahren zur Seite gelegt hatte, mangels Zeit. Ich arbeite viel im Studio, ich bilde junge Menschen aus, ich informiere und natürlich präge ich auch mit meinem Tun und Sein. Es ist mir nicht „mehr“ wichtig, auf allen Events zu tanzen. Nach sieben Jahren in diesem Business ist es nun Zeit für die nächste Generation, die dort Blitzlicht und Champagner genießen will.

volvo v90
volvo v90 t6 : impulsee.eu
volvo v90
volvo v90 t6 : impulsee.eu

Was ist zu privat, wie viel kann ich von mir zeigen?

Ich erinnere mich an viele Momente, die ich erst mit einem Foto oder einem Snap festhalten musste. Ich weiß nicht, wann das passiert ist, ich weiß nur, es ist passiert und ich habe mich immer weiter herausgenommen, herausgenommen aus einer Welt, die nicht auf Werten, sondern auf Bewertungen beruht. Ich dachte erst, mir wird das Mitgefühl fehlen, die Likes, die Kommentare und die liebevollen Nachrichten. Aber nein, sie fehlen mir nicht, da sie nur noch selten waren. Viel zu oft war ich mit Missgunst konfrontiert und Neid. Diese Gefühle laugen mich aus, ich will das nicht in meinem Leben und nicht für mich. Deshalb ziehe ich mich zurück und genieße meine Momente für mich. Kuratierter und ehrlicher Inhalt, Einblicke in mein Leben, Know-how aber ich „ziehe mich nicht mehr bis zur Unterwäsche aus“. Deshalb reagiere ich auch nicht mehr auf die Nachfragen. Mir geht es gut, ich liebe mich und mein Leben und es ist wirklich nicht wichtig, täglich mein Outfit bis ins letzte Detail zu taggen.

Instagram Follower im Check

„Lass mich dich auf Instagram suchen!“ Babäääähm und ich bin nicht mehr wichtig genug, um den Satz zu Ende zu sprechen. Hmm, keine 10.000+ Follower, die meine gezeigten Produkte nachkaufen könnten. Nur eine ehrliche Base, die den Austausch mit mir schätzt – eine Microcommunity. Für viele PR-Agenturen und Entscheider und auch Blogger nicht reichweitenstark genug, nicht wichtig genug. Kein Wunder, dass sie BlogerInnen mit Fake-Followern zum Erfolg verhelfen. Deshalb auch da eine kleine Veränderung, ich bin nicht mehr bemoreimpulsee, sondern ganz einfach dajana.eder – ich, als ich.

volvo v90
volvo v90 t6 : impulsee.eu

Back to Business

Wie bereits angekündigt arbeite ich im Moment viel im Studio in Salzburg, die meisten Events sind irgendwo in Deutschland oder international. Die Zeit dafür fehlt mir, weil ich für euch neue Workshops plane, weil ich mit jungen Menschen arbeite und weil ich in der Tat an einem e-book schreibe und dieses unbedingt noch bis Jahresende veröffentlichen will. Und dann habe ich noch euch, meine treuen Leser, die immer wieder Fragen zu Blogger Business haben. Ja, der Wert eines Glases Sekt, Smalltalk und dem obligatorischen Selfie ist weit Wichtigerem gewichen. Was nicht bedeutet, dass ich nicht gerne, das eine oder andere Mal auf Events bin.

volvo v90
volvo v90 t6 : impulsee.eu

Volvo V90 T6 TwinTurbo

Naja, was soll ich sagen. Ich habe mir über die Jahre natürlich eine Reichweite aufgebaut. Ich liebe meinen Job und ich hatte riesig Spaß mit dem 320PS-Koloss. Im September enthülle ich übrigens ein gemeinsames Projekt mit Volvo, dazu aber mehr, wenn es dann tatsächlich so weit ist – bis dahin cruise ich noch mit dem V90.

Verbrauch und Emissionen

Benzinverbrauch: 7,7 l/100km kombiniert (9,9 Stadtverkehr, 6,5 Autobahn)
Motorleistung: 235 kW bei 5.700 U/min
Motorisierung: 2,0 l 4-Zylinder
Beschleunigung 0-100 km/h: 6,3 Sekunden
Getriebe: 8-Gang Automatikgetriebe
Drehmoment: 400 Nm bei 2.200 U/min

Vielen Dank an Volvo Car Deutschland für das jahrelange Vertrauen in meine Arbeit und die Bereitstellung dieses Fahrzeuges.

Transparenz : Reebok Classic Club C *prsamples included