last minute and “fair” mothersday gift-guide

nude by nature

“Fair”schenken, das sollte mehr und mehr zum Trend werden und gerade zum Muttertag sollten wir unsere von Mutter Erde gegebenen Ressourcen achten.

Happy & Fair Mommy-Day

Last-Minute noch Geschenke finden, die man von ganzem Herzen verschenken kann? Das ist einfacher als man denkt, denn gerade am Drogerie-Markt hat sich viel Gutes getan. Viele Marken verzichten zunehmend auf Tierversuche (das ist ja so was von gestern), verwende recycelte Verpackung und nutzen mehr und mehr natürliche Substanzen – einfach fair eben.

Für werdende Mütter

Der Babybauch wächst und neues Leben entsteht, ein guter Zeitpunkt, um umzudenken und nachhaltig zu schenken. Wie wäre es mit Cocos? CocoBaba ist eine Pflegeserie auf Cocosbasis, frei von Chemie und mit allem, was der Babybauch während und nach der Schwangerschaft braucht. So wird jedes Bauch eincremen zu einem kleinen Spaerlebnis. www.cocobabamom.com

Für BodyLove-Momente

Selbstliebe entsteht auch durch die Berührung eines Selbst, Haare schamponieren, eine Kopfmassage, das Anwenden von BodyScrub oder das Eincremen mit Bodylotion. Ein kleines Homespa, eine kurze Auszeit und pure Erholung. Empfehlen kann ich hierfür die Produkte von Urtekram, TreacleMoon und Saint Charles.

Saint Charles Natur-Apotheke Wien-Berlin
Saint Charles Natur-Apotheke Wien-Berlin

Für Mütter mit schönen Lippen

Ohh wie lange habe ich nach schönen Lippenstiften gesucht, die nicht in Unmengen an Versuchstiere verfüttert wurden, nur um festzustellen, ob ein sanfter Kuss, Krebs im Magen meines Liebsten auslöst. (Sorry for that, but his is the truth). Damit dem Küssen nichts mehr im Weg steht, gibt es jetzt nicht nur gepflegte, sondern auch schön gefärbte Lippen mit Burt’s Bees.

Für unvergessliche Augenblicke

Schon einige Male hatte ich euch nudebynature vorgestellt. Diese australische Brand weiß, worauf es ankommt und reagiert sofort auf die Bedürfnisse der Kundinnen, seit Dezember sorgen sie nun auch für strahlende Augen mit der exklusiven Eye Collection.

Für mit ohne SchnickSchnack

Und wenn Mutti keine Verpackung mag, dann schenke ihr einfach was von Lush Cosmetics. In diesen Shops findest du nicht nur die tollsten Düfte und Farben, sondern vor allem eines: “Keine unnötige Verpackung”.

Lush Cosmetics : Muttertag Edition
Lush Cosmetics

Für alles

Und wer es ganz puristisch mag, verschenkt einfach einen Liter Kokosöl, soll gut sein zum Gurgeln, Abschminken, Cremen, Pflegen und auch für die Haare, Lippen und Nägel. Für alles sozusagen 😀

Lass dich nicht hinters Licht führen

Natürlich und Vegan bedeutet nicht gleich frei von Tierversuchen. Wenn das Häschen auf deiner “Naturkosmetik” nicht zu sehen ist, dann garantiert der Hersteller nicht, dass auch die Rohstoffe tierversuchfrei sind. Meist lest ihr nichts dergleichen oder “tierschonend” produziert – dann besser nochmal nachfragen.

Persönliche Worte

Ich habe mir sehr lange Zeit keine Gedanken über die Herstellung von Kosmetik gemacht, vor allem, weil ich dachte, dass Tierversuche so was von vorgestern sind. Aber leider nein, weit gefehlt. Macht einfach den Selbstversuch, beim nächsten Besuch im Drogeriemarkt nur Produkte mit Häschen kaufen. Und wenn du dir nicht sicher bist, dann hilft dir die Liste auf peta.org weiter.

Gemeinsam können wir etwas ausrichten und “Fair”schenken <3

xo d.

Transparenz : Dieser Beitrag wurde nicht in Auftrag gegeben oder durch PR-Samples beeinflusst. Affiliate durch * markiert.