#stilgefuehl mit Ava Carstens : Die Culotte

#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche

#stilgefuehl : Hier ist er nun, der dritte und letzte Beitrag aus der Serie mit Ava, denn zu viele Wochen sind bereits seit dem Styling und der Stilgespräche vergangen.

Die Colotte, trés chic

#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche
#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche
#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche
#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche

Mit Culotte ist aus dem Französischen übersetzt die traditionelle Kniebundhose gemeint, die ursprünglich den Männern vorbehalten blieb. Heute findet man sie in der typischen engen und knielangen Form nur noch in traditionellen Sportarten oder als Tracht-Lederhose.

In den frühen 40ern erreichte das Tragen der Culotte einen Wendepunkt, denn Frauen adaptieren sie als breite Bundfaltenhose und setzten damit ein ausdrucksstarkes Zeichen für Weiblichkeit. Über die Jahrzehnte hinweg veränderte sich die Culotte nur in Feinheiten, selbst als Schlaghosen in den 70ern sind Grundzüge der Culotte erhalten, wenn man weiter blickt, auch noch in den 80er/90er und 2000er als “Raver-Hose” 😉 Und 2016 wiederholte sich der traditionelle Hosentyp aus den 50ern. In diesem Jahr kam man an keinem Blog daran vorbei – sie war das Trendteil. Stimmt, warum auch? Passen tut sie einfach jeder Frau.

Zu klein für die Culotte

“Ava, Culottes passen mir doch nicht!” Nein, ich hätte mir wirklich keine Culotte für mich ausgesucht. Die von Ava angebotene Kombination mit Bomber und Boots gefiel mir dann doch ganz gut. Und schwups, schon war ich Teil des Trends.

#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche
#stilgefuehl mit Ava || photo (c) daniel wesche

B-Lage : Hamburg

www.b-lage.hamburg || Kampstraße 11, 20357 Hamburg

Dieser Konzept-Store ist in der Schanze zu finden, in B-Lage eben. Aber die Auswahl an Brands gehört definitiv in die erste Reihe. Es wird ein großer Wert auf lokale Brands und Nachhaltigkeit gelegt, über das Jahr hinweg finden in regelmäßigen Abständen Pop-Ups oder Präsentationen neuer Brands statt. Ein wirklicher Geheimtipp in Hamburg!

Good-2-know

Die wundervollen Fotos sind von Daniel Wesche, the creative eye of @kollektiv49 – das ist übrigens das kreative Kollektiv von Ava und Daniel. Hier geht es zum Beitrag von Kollektiv49. Das war sie nun, die #stilgefuehl Strecke!

xoxo d.