Let it snow, let it snow, let it snow : X-Drive Fun-Drive

BMW WINTER TECHNIC DRIVE : BMW X6

Fahrfreude auf höchster Ebene beim BMW Wintertechnik Drive 2016 in Sölden. Mit dem MINI Clubman ALL4 und BMW X-Drive über Eisbahn und vorbei an Gletscherspalten – richtig spaßig und vor allem richtig sicher!

Wenn’s dann endlich schneit

Whuch – Jahr für Jahr bin ich erstaunt über das entstehende Chaos auf den Straßen, sobald die ersten Schneeflocken beschließen liegen zu bleiben – dabei kann Schnee so viel Freude bereiten.

BMW WINTER TECHNIC DRIVE : BMW X6
BMW WINTER TECHNIC DRIVE : BMW X6

Eines vorweg: Ich empfehle jedem ein Fahrtechniktraining im Schnee, zumindest einmal im Leben, um die Besonderheiten kontrolliert zu erfahren.

Dann aber geht es auch schon los, raus in den Schnee, rein in das Fahrvergnügen. Denn kontrolliert driften und vor allem fahrzeugschonend ist am besten auf Eis und Schnee möglich. Schnell wird das Fahrzeug in den Drift gelenkt und kontrolliert geführt. Um diesen Fahrspaß zu erlangen, ist vor allem eines wichtig – Fahrtechnik. Diese erlangt man ausschließlich durch gut zuhören und üben 😉

MINI Clubman goes ALL4

Jetzt ist es endlich so weit, auch im MINI Clubmann ist die neueste ALL4-Technik zu finden. Tja, wenn man das Gokart-Feeling auch auf Schnee erleben will, hat man damit gute Chancen. Slalom, Drift und Stabilisationsübungen, mein Co-Driver Raphael von autofilou.at hat zumindest zwei Tage lang alles mitgemacht.

BMW WINTER TECHNIC DRIVE : MINI CLUBMAN ALL 4 : photo autofilou.at
BMW WINTER TECHNIC DRIVE : MINI CLUBMAN ALL 4 : photo autofilou.at

X-Drive : Fun-Drive

Ich hatte im Herbst schon den i8 ausführen dürfen, ein spezielles Fahrvergnügen, potenziert durch e-Drive. Die Akkus beschleunigen den i8 in unter 5 Sekunden von 0 auf 100, das auf Schnee übertragen bedeutet: noch mehr Fahrspaß! Die Besonderheit dabei ist das Zusammenspiel des Elektro- und Verbrenner-Motors, eine perfekte Abstimmung zwischen Zwei-Gang-Getriebe auf der Vorder- und Sechs-Gang-Getriebe auf der Hinterachse.

Mit dem BMW X6 ging es dann Offroad über Hügel, Steigungen hoch, Steigungen im Retourgang wieder hinunter, freischwebende Reifen und und und … das alles aber kontrolliert und sicher durch Bergabfahrhilfe, zu aktivieren durch Knopfdruck.

BMW WINTER TECHNIC DRIVE : BMW i8
BMW WINTER TECHNIC DRIVE : BMW i8

So und wenn du nun mehr über die Technik erfahren willst, solltest du schnell zu autofilou.at wechseln und den Bericht von Raphael lesen. Das Video zum Event seht ihr in Kürze hier – vielen Dank an LOA DESIGN STUDIO für die Contentproduction.

THE VIDEO WILL BE SOON HERE 😉

Transparenz : Vielen Dank an BMW Austria für die Einladung nach Sölden zum BWM WINTER TECHNIK DRIVE 2016

xoxo d.