OMR Festival 2016 : Jasper Ramm im Interview

OMR 2016 : Audi A7 Piloted Driving

Yeah, es ist wieder Social Media Week in Hamburg, das heißt, dass auch das OMR Festival stattfindet – wer es noch nicht kennt: Online Marketing Rockstars.

Ich freue mich, sehr sogar, denn auch letztes Jahr war ich bei dem Event und neben den vielen motivierenden Rednern, flashten uns Deichkind mit einer mega Performance! Es war einfach nur WOW! Und natürlich stehe ich auch 2016 pünktlichst am Eingang und sauge zwei Tage lang, alles rund um die digitale Welt auf. Aber was mich besonders freut, ist, dass ich vorab die Möglichkeit hatte, ein Interview zum Thema „Piloted Driving“ zu führen. Zwei Fragen lest ihr hier, dann müsst ihr unbedingt zu ganz-hamburg.de switchen, das restliche Interview lesen und eine der zwei Tickets für die Rockstars Expo abstauben.

Im Gespräch : Jasper Ramm, OMR Head of Business Development

D : Audi präsentiert unter anderem den Audi A7 als Piloted Driving Car. Wie siehst du das Zusammenspiel aus Online Marketing und Connected Cars und wo entstehen Symbiosen?

JR : Ich stecke da letztendlich technisch nicht tief genug drin. Ich kann aber einen kleinen Schwank aus meinem letzten Urlaub in den USA berichten. Die Rockstars haben ja ein Office in San Francisco, das mein Kollege Christian leitet. Der Gute hat letzten Herbst eine fette Party geschmissen. Genau wie ein Großteil der Entwicklungen, die die Online Marketing Branche so umtreiben, sitzt auch das Labor, dass sich um das Thema Piloted Driving kümmert, in San Francisco. Bei einem Helbing Shot habe ich einen der Audi Entwickler kennengelernt. Der hat kurz versucht, mir zu erklären, wie das funktioniert. War hoffnungslos. Wir haben noch zwölf Helbing getrunken, er hat mir tief in die Augen geschaut und sagte:,,Verlass dich drauf, wird geil!“

D : Welche Chancen siehst du in der Entwicklung der Selfdriving Cars?

JR : Ich bin mir sicher, dass es die Straßen viel sicherer und die Fortbewegung effizienter machen wird. Komfort ist natürlich auch ein Riesenthema. So kurz vor einem Event mit über 10.000 Personen wäre so ein selbstfahrender RS7 schon super. Ich würde einfach die Sitzheizung anstellen und die Wege für einen Power Napp nutzen.

Audi A7 Piloted Driving meets OMR

Bereits im sechsten Jahr unterstützt Audi als Partner das Online Marketing Rockstar Festival und präsentiert den Audi A7 piloted driving am Messegelände in Hamburg. Pilotiertes fahren bedeutet für Audi sicher, komfortables aber auch partnerschaftliches Fahren. Seit Jahren leistet die Marke mit den Vier Ringen Pionierarbeit für das pilotierte Fahren und brachte bereits Anfang 2015 den Audi A7 piloted driving auf öffentliche Straßen. Wo wenn nicht am OMR Festival lässt sich das Fahrzeug besser präsentieren. Das OMR Festival bringt zusammen, was zusammengehört – alle Player aus der Szene über zwei Tage an einem Ort. Marketing-Macher mit internationalen Vordenkern, Unternehmen mit Karriereanwärtern, Informationshungrige mit Experten und mittendrin Audi mit dem neuen Audi A7 piloted driving und dem DGTL Loft, wo sich innovative Mobilitätskonzepte mit „Audi select“ und „Audi shared fleet“ life erfahren lassen.

Vom 25. bis 26.02.2016 wird die Messe Hamburg (Halle A2 und Halle A3, Eingang West) zum Treffpunkt der digitalen Marketing Szene. Das Audi DGTL Loft befindet sich im Premium-Ausstellerbereich und die Driving Experience mit „Mitfahrmöglichkeit“ im Audi A7 piloted driving, ist vor dem Eingang West zu finden.

Ihr wollt nun das restliche Interview lesen? Dann schnell zu ganz-hamburg.de wechseln und überzeugen lassen – denn „Piloted Driving“ ist nur noch einen Steinwurf entfernt. Und nicht vergessen, ihr könnt eine der zwei Tickets für die Rockstars Expo gewinnen.

Links : www.onlinemarketingrockstars.de | www.audi.de

Foto (c) audi.de