Diese Jungs hauchen den Oldies wieder Leben ein!

Auto Wichert Classic Car Competence Azubi _ photo (c) Mikhail Bievetsky

Im Classic Car Competence Center von Auto Wichert stehen die Oldies an erster Stelle. Ein rundum Service ist noch nicht das Ende vom Lied. Beim Hamburger Stadtpark-Revival habe ich diese zwei jungen Männer interviewt, die uns dazu mehr verraten.

D: Bitte stellt euch mal vor!

A: Wir sind Gino Schwarz, Azubi im 4. Lehrjahr der Karosserieabteilung, und Philip Livingston, Azubi im 2. Lehrjahr der Mechanikabteilung.

Auto Wichert Classic Car Competence Azubi _ photo (c) Mikhail Bievetsky
Azubi Philip Livingston und Gino Schwarz

D: Wir stehen hier vor einem Jungtimer, was ist das für einer?

A: Hier sehen wir einen VW Corrado Bj 1991, der ein wenig von uns umgebaut wurde. Motor und Fahrwerk sind von einem Golf Syncro, die Bremsanlage vorne ist von einem VW Toureg nachträglich nachgerüstet worden. Besonderes Highlight ist der stärker motorisierte Motor. Dadurch wird das Fahrzeug zu einem richtigen Erlebnis.

D: Wie lange habt ihr an dem Fahrzeug gearbeitet?

A: Allein vier Monate waren wir mit der Instandsetzung der Karosserie beschäftigt. Durch das Syncro mussten wir einiges anpassen bzw. verbreitern. Weitere zwei Monaten haben wir mit der Instandsetzung des Fahrwerks und der Aufhängung verbracht. Das Fahrwerk wurde von KW nachgerüstet und ist nun in Höhe/Härte verstellbar.

D: Was macht im Speziellen eure Ausbildung bei Auto Wichert aus?

A: Auto Wichert bietet den Azubis die Möglichkeit, eben an solchen Oldies zu arbeiten. Wir erlernen Techniken, die in anderen Betrieben aufgrund fehlender Ressourcen nicht mehr beigebracht werden. 

D: Wollt ihr mir noch etwas zum Fahrzeug oder Ausbildung sagen?

A: Wir müssen unbedingt die Fahrerlaubnis erhalten, denn dieser VW Corrado ist ein absoluter Wahnsinn. 

Auto Wichert Classic Car Competence Azubi _ photo (c) Mikhail Bievetsky
VW Corrado im Einsatz beim Stadtpark Revival

„Auto Wichert investiert jährlich ein beachtliche Ressourcen in die Ausbildung ausgewählter Azubis auf Old- und Youngtimer. Das erfordert nicht nur entsprechende Ausbilder, sondern vor allem Raum, wo diese Ausbildung stattfinden kann. Deshalb ist hier im Norden Auto Wichert wahrscheinlich der Einzige, der diese Ausbildung anbietet.“ ~ Norbert Gerlach, Leiter Classic Car Competence bei Auto Wichert ~

Auto Wichert Classic Car Competence Azubi _ photo (c) Mikhail Bievetsky
mit Norbert Gerlach, Leiter Auto Wichert Classic Car Competence

Weitere Informationen liest man unter www.auto-wichert.de