Audi terminal bei Auto Wichert in Hamburg “erfahren”!

Audi A3 e-tron Probefahreten bei Auto Wichert Audi terminal Eröffnung

Endlich eröffnet – Audi terminal erstrahlt im Zeichen der vier Ringe bei Auto Wichert! Noch bis Samstag können Besucher das gut 38.000m2 Bauwerk mit Musik, Show und Unterhaltung erleben.

Welcome home!

Unter diesem Motto lud Auto Wichert zur feierlichen Eröffnung, Fans der vier Ringe und Motor-Enthusiasten, in den Audi terminal ein.

Über 850 Gäste lauschten Moderator Oliver Pocher und unter anderem Olaf Scholz
Eröffnung mit über 850 Gästen – diese lauschten Moderator Oliver Pocher und unter anderem Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz

Moderator Oliver Pocher sorgte für Unterhaltung.  Die Geschäftsführer und Inhaber von Auto Wichert, Bernd Glathe und Bernd Kußmaul, boten einen interessanten Einblick in ihre Entstehungsgeschichte und ihrem Traum vom großen Audi terminal.

„Für uns ist dies natürlich ein Meilenstein in unserer Firmengeschichte und für die Markenpräsenz der Vier Ringe am Standort Hamburg. Viel wichtiger ist aber, dass wir unsere Kunden weiter begeistern und den neuen Audi terminal mit Leben erfüllen“, sagt Geschäftsführer Bernd Glathe.

Mit PS, Elektromotoren und Stimmgewalt

Da man ja von den Audi e-trons keinen Mucks hört, sorgte Love Newkirk mit Bridget Fogle & Band für perfekt röhrigen Sound. Ich lies mich aber auch nicht zwei Mal bitten und nutzte die Gelegenheit, mich durch den neuen Auto Wichert Bau chauffieren zu lassen. Einmal von oben nach unten, über unzählige “Park-and-Ride”-Ebenen, durch die Kundentiefgarage, vorbei an rund 80 neuen Werkstättenplätzen, den Gebrauchtwagen-Stellplätzen und wieder das P-&-R Haus hoch zum Event.

EINFACH NUR WOW – DAS DING IST SO RIESIG!

Tja, ich hätte zu gerne gehört, was Bürgermeister Olaf Scholz nach seiner Probefahrt zu dem Gebäude sagte. Das Titelbild zeigt mich nach erfolgreicher Fahrt – ich war wirklich begeistert.

Audi Q7 3.0 TDI quattro Modelljahr 2015
Vor dem brandneuen Audi Q7 in Pose geworfen

Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob die Gäste diesen Stargast zu schätzen wussten, der brandneue Audi Q7 wurde erstmals dem Publikum, vor offiziellem Pressetermin und Markteinführung im Spätsommer, gezeigt. Die spritzige 3.0 TDI quattro Variante hätte ich nur zu gern gehört und gefahren … hmmm – doch noch paar Tage warten.

Sie kenn ich doch!

Neben zahlreichen Promis, die ich alle gar nicht nennen will, weil eh in Bunte, Bild und Co gedruckt, wurde ausnahmsweise ich erkannt, und zwar von einem Herren, den ich vergangenen Sommer beim Stadtpark Rennen in Hamburg kennenlernte – Harry Lund.

Ein Glas Lillet und viele Wünsche

Ich wünsche dem Team Auto Wichert einen grandiosen Start, verkauft viele viele neue und gebrauchte Autos und schafft weiterhin so großartige Projekte und damit Arbeitsplätze. An alle Hamburger sei somit gesagt: “Zu den Eröffnungstagen hingehen und ansehen!” An zukünftige Azubis: “Die haben noch paar Werkbänke frei – im August ist es wieder soweit!”

mit Lillet auf der Couch
Ich hebe das Glas: “Team Auto Wichert, ihr habt den Drive!”

Weitere Infos unter www.auto-wichert.de  || photo (c) Heiko Weßling weitere auf Facebook!