Mazda2 Design-Workshop | Mazda Space BCN

Mazda2 Design Workshop Barcelona

Anfang September 2014 eröffnete Mazda den Mazda Space in Barcelona, zwei Monate später trifft man sich zum Mazda2 Design-Workshop.

Mazda Space | BCN

Wand-an-Wand mit Museen, Galerien und Konzeptstores hat Mazda mitten im angesagtem El-Born Bezirk einen Kreativ-Treffpunkt geschaffen. Anlässlich der MX-5 Präsentation Anfang September eröffnet, bietet er nun auf 2.000 m2 Raum für Querdenker, Präsentationen, Schulungen und Ausstellungen.

Mazda2 Design-Workshop

Nun waren wir an der Reihe, Mazda2 Design-Workshop als Thema. Die Idee dahinter ist schnell erklärt – in kleinen Gruppen mehr über die Mazda Philosophie, die Designer, das neue Familiengesicht im Kodo-Design und natürlich dem Mazda2 zu erfahren.

Wir sprachen mit den Designern über Inspiration, die Verwendung von Materialien aber auch über die Tücke zwischen Vision und Umsetzbarkeit, über Trends und Kundenwünsche.

Gerne hätte ich Stift und Papier in die Hand genommen um selbst mal ein paar Striche zu zeichnen, wenn auch unter Anleitung oder mit Vorgaben. Malen nach Zahlen zB. aber dem Designer über die Schulter zu blicken und zu sehen, dass er auch nur mit Wasser kocht – ääähm – mit Photoshop zeichnet, hat mir die Sache noch näher gebracht.

In Hinblick auf die Inspiration, waren wir in zwei Konzeptstores zu Besuch. Matèria von Beatrice Askanazy und Twothirds von Lutz Schwenke. Diese Shops zeigen ganz gut, wie eine Idee zu einem Konzept wird und am Ende des Tages in Form eines Stores nicht nur die Idee visualisiert, sondern vor allem Menschen, Besucher und Kunden inspiriert.

KODO – Soul of Motion

In meinem Beitrag zum Mazda3 bin ich schon auf die Inspiration des Kodo-Designs eingegangen und könnte jetzt noch mal seitenweise darüber berichten – wahrscheinlich werde ich das noch mal in einem eigenen Beitrag machen und noch Tiefer hinter die Kulissen der Designbüros blicken.

Mazda2 Modell 2015

Die selbstbewusste Optik verdankt der Mazda2 dem neuen Familiengesicht im Kodo-Design, sparsame Motoren und Bremsenergie-Rückgewinnung durch i-ELOOP versprechen Verbrauchswerte unter 5 Litern und beim Dieselmotor sogar 3,5 Liter mit ebenso geringen Co2-Werten von 89-115g/km.

Auf der Vienna Autoshow 2015, wird der Mazda2 erstmals den Kunden vorgeführt und bestellbar ab Februar für ab ca 12.500,00 Euro sein.

Ich freue mich über die Möglichkeit, einen ausführlichen Testbericht im nächsten Jahr schreiben zu können und bedanke mich bei Mazda Austria für die Einladung nach Barcelona. || photo (c) Mazda Austria.