GGG | No1 | Dominique Regatschnig

immer Spaß mit roten Fingernägeln

Neue Stadt neue Themen! Willkommen GirlsGoGasoline! 
Ich werde euch unter dieser Rubrik laufend neue und tolle Frauen vorstellen, die Ihren Weg im Motorsport gehen. Denn es gibt mehr als man glaubt und den Anfang mache ich mit einer sehr lieben Freundin, die nicht nur Männerherzen schneller schlagen lässt. Dominique war auch schon das eine oder andere Mal bei meinen Events Gast, ob als Co-Pilotin im Lancia Delta S4 oder als Playmate bei harder.faster.stronger. Wie sie ihr Playmate-Model-Instruktorin Dasein unter einen Hut bringt verrät sie uns nun!

Dominique für RAZOON mit Chris Rosenberger | (c) Lukas Sausenegg Photography
Dominique für RAZOON mit Chris Rosenberger | (c) Lukas Sausenegg Photography

Dominique Regatschnig

Wann hast du dein Benzin im Blut entdeckt? Autos haben mich schon immer interessiert. Mein Vater hatte immer mehrere Autos und Oldtimer und ich war in meiner Kindheit stets mit ihm in der Grube und hab ihm zugeschaut wie er herumgeschaut hat.

Wie begegnen dir Männer, wenn es um deine Benzinleidenschaft geht? Es ist ganz unterschiedlich. Manchen ist es einfach egal. Ein paar wenige finden es gut und ganz viele Männer glauben dennoch dass ich keine Ahnung von Autos habe und schon gar nicht vom Fahren. Lustig ist es dann nur wenn mir diese Klugscheißer Männer zeigen wollen wie toll sie ihr Auto im Griff haben das  meistens noch der Bank gehört 😉 da weiß ich dann auch dass ich hier nicht mehr weiter reden brauche.

Welches Auto fährst du im Moment und was ist dein Traumfahrzeug? Ich fahre ein weißes A5 Coupé Sline mit Vollausstattung. Traumauto ist bei mir ganz schwer. Bei Autos lebe ich nach den Motto, „höher, schneller, lauter“. Also das ändert sich ständig.

Wo siehst du bei dir Lern-/Aufholbedarf? Ich hoffe dass ich keinen Aufholbedarf habe was Fahrdynamik betrifft. Gerade weil ich als Instruktorin von Mercedes Benz Deutschland, tagtäglich Teilnehmer trainiere, wie sie ein Fahrzeug im Grenzbereich bewegen.
Manchmal denke ich aber dass es gut gewesen wäre wenn ich kein Benzin im Blut hätte. Es ging schon immer viel Geld dafür drauf und ich gebe mich nicht mit einem Auto auf vier Rädern zufrieden. Es muss immer Waldbesitzers sein.

als Insturktorin für Mercedes Benz Events
als Insturktorin für Mercedes Benz Events

Stimmst du den Nagellack auf dein Fahrzeug ab und was ist dein typisches Mädchen Ding? 😉 Nein ich trage meist rote Nägel und hatte bis jetzt noch kein rotes Auto.

Was war dein schönstes Fahrerlebnis? Als ich für Grip das Motormagazin eine Neuwagenpräsentation hatte. Matthias Malmedie und ich traten auf der Rennstrecke gegeneinander an, der andere saß jeweils daneben. Natürlich wurde alles für das Fernsehen ein bisschen anders dargestellt als es wirklich war. Aber Matthias hatte schreckliche Angst neben mir weil ich den Porsche im Griff hatte und genau wusste was ich da machte!

Dominique mit Matthias Malmedie für Grip | (c) Grip
Dominique mit Matthias Malmedie für Grip | (c) Grip
Vielen Dank für deine Antworten liebe Domi – Ihre Website und Kontakt 😉 findet ihr unter www.dominique-model.at
Weitere Interviews folgen in Bälde!